Unikate aus Holz



Projekt Nr. 10 · Natalie Höller

Hochwertige, regionale und einzigartige Produkte, gefertigt in Handarbeit, aus Holz aus Österreich – Mit dieser Vision wagte Natalie Höller Anfang des letzten Jahres einen Neustart im schönen Osttirol und machte sich mit Holzduett e.U. selbstständig.

Heute stellt sie in Abfaltersbach hochwertige und individuelle Unikate aus Holz in Verbindung mit Epoxidharz her. Dazu wird zunächst eine Form aus Holz gebaut, in die dann das Epoxidharz gegossen wird. Nach einer Trocknungsphase werden die Produkte noch geschliffen und geölt. Die Unternehmerin legt viel Wert darauf, dass die Produkte geölt und nicht lackiert werden, um die Haptik und das Natürliche des Holzes zu bewahren. Das Besondere dabei ist, dass sie Holz verwendet, welches für die kommerzielle Holzindustrie nicht brauchbar wäre, weil es einfach nicht perfekt ist. So verwandelt Natalie morsches oder krankes Holz in etwas Ganzes, in ein wunderschönes Einzelstück. Bisher fertigt Holzduett e.U. überwiegend Tische an, aber auch andere Produkte wie Anrichtplatten oder Regale erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Derzeit entsteht ein eigener Webauftritt und einige, der einzigartigen Holzprodukte, können bereits auf den Social Media Kanälen bestaunt werden.

Die Unternehmerin hofft in Zukunft expandieren zu können und somit neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die aktuelle von einem österreichischen Holzlieferanten bezogenen Rohstoffe möchte Natalie künftig gerne direkt aus Osttirol beziehen. Auch für die Tischbeine forciert sie die Herstellung in Österreich bzw. Osttirol, sodass ihre Produkte folglich aus 100% Handarbeit und 100% Osttirol bestehen. Es ist nicht immer Perfektion, was wir brauchen, um etwas Geniales zu erschaffen. Holzduett zeigt wie’s geht!

Teilen: